Supervision

Supervision

Ziel von Supervision ist es, die Wirksamkeit des eigenen professionellen Handelns zu reflektieren, die vorhandenen Möglichkeiten zu erkennen und optimal zu nutzen.

Supervision ist ein Reflexions- und Beratungsverfahren für berufliches Handeln. Supervision verbessert Arbeitsqualität und Arbeitszufriedenheit. Das macht sie zu einem elementaren Teil des Qualitätsmanagements eines Unternehmens, einer Verwaltung oder eines Projektes.

Im Mittelpunkt stehen die Bedingungen und Anforderungen der Arbeits-, Entwicklungs-, und Beziehungsprozesse von Supervisandinnen und Supervisanden. Der Supervisionsprozess bietet darüber hinaus den Beteiligten Raum für Erfahrung und Reflexion über Erleben und Handeln und wirkt so auf Haltungen und Interaktionen im Praxisfeld.


Angebote:

  • Einzel- und Leitungssupervision
  • Teamentwicklung
  • Gruppen- und Fallsupervision
  • Ausbildungssupervision