Gesundheitsamt Dresden

Weg vom Kopf, ohne ihn zu verlieren

Es hatte sich als sehr vorteilhaft erwiesen, mit einem Anliegen zur Supervision zu kommen. Auch habe ich es als ausgesprochen nützlich erlebt, sich gemeinsam ein paar Gedanken über das anzustrebende Ziel zu machen. Mit ein paar Zetteln, auf denen die Zielvorstellungen festgehalten waren, führte Frau Franke mich in meine "Spielräume" ein. 

Weiterlesen...